Schweller schweißen

Schweller schweißen

Der Schweller ist ein wichtiger Bereich, in der Karosserie eines Automobils. Im Grunde genommen, ist es das untere Seitenteil an einer Karosserie, über dem man die Türen für den Einstieg einbaut. Besonders wichtig ist hier eine sorgfältige Verschweißung, weil von der Stabilität des Schwellers auch abhängt, wie sich die Karosserie bei einem frontalen Aufprall oder auch bei einem Seitenaufprall verhält.

Der Schweller selbst besteht aus dem Seitenteil der Karosserie und einer zusätzlichen Verstärkung. Diese Verstärkung muss besonders sorgfältig verschweißt werden, damit auch ein gewisser Sicherheitsstandard eingehalten werden kann, den man für den Straßenverkehr auch dringend braucht. Damit der Schweller auch wirklich gut verarbeitet ist, muss man aber nicht nur auf das Schweißen, am Rahmen selbst achten.

Auch das entsprechende Bodenblech, muss sehr genau am Innenteil des Rahmens befestigt werden. Denn sonst besteht die Gefahr, dass dieses tragende Teil eines Rahmens zu viel „Spritzwasser“ abbekommt und dann auch zu rosten anfängt.

Damit ist dann natürlich auch die ganze Mühe des Schweißens hin, wenn das Material selbst angegriffen ist. Besonders bei älteren Fahrzeugen die nicht mit modernen Materialien gebaut wurden, war und ist es immer mal wieder ein Problem, dass spätestens bei der Hauptuntersuchung durch den TÜV zu Tage kommt. Autos die heute gebaut werden, werden immer seltener tatsächlich aus „Metallen“ hergestellt.

Das Quellschweißverfahren 

Hier kommen dann auch nicht mehr nur die konventionellen Schweißgeräte zum Einsatz, sondern viel eher, Chemikalien und das Quellschweißverfahren, dass in den verschiedensten Situationen im Fahrzeugbau Einzug gehalten hat.

Der Vorteil dieser Kunststoffe ist aber nicht nur, dass sie nicht so schnell „rosten“, sondern auch die schlichte Tatsache, dass sie wesentlich leichter sind, als Metalle. Durch das geringere Gewicht, kann man dann auch einen geringeren Benzinverbrauch für die einzelnen Fahrzeuge erreichen und bei den heutigen Preisen auch einiges sparen.

Anleitungen und Ratgeber zu Schweißtechniken und Schweißverfahren:

Kommentar verfassen