Plastik schweißen

Plastik schweißen

Plastik ist ein Kunststoff, den man auf die verschiedenste Weise verschweißen kann. Wie man das macht, hängt sicher nicht nur vom „Zweck“ ab, für den man das tut. Auch bei Plastik und anderen Kunststoffen gibt es die verschiedensten Materialausführungen, die ggf. unterschiedlich geschweißt werden müssen, damit die einzelnen Teile aus Plastik auch wirklich gut verbunden werden.

Wenn man mal eine Stoßstange aus Kunststoff nimmt, kann es ja für „Schrauber“ immer mal wieder einen Grund geben, sich seine Stoßstange anzupassen.

Dabei sollte man in erster Linie darauf achten, dass man die „zusätzlichen“ Teile unbedingt auch aus dem gleichen Material „fertigt“. Ein Materialmix ist hier sicher nicht zu empfehlen. Außerdem braucht man noch Kunststoffsticks, die man ähnlich wie den „Schweißdraht“ in die Verbindungsstellen einbringen muss.

Damit man auch eine „saubere“ Optik hinbekommt benötigt man zusätzlich noch so etwas wie einen Spachtel, mit dem man die Plastikmasse dann auch schon glattstreichen kann. In der „Ausführung“ hört sich das Ganze dann aber auch ziemlich einfach an.

Man braucht nur das Plastik mit einem „Heißluftföhn“ oder einem Lötkolben so zu erhitzen, bis es eine weiche und zähe Masse ist. Dann setzt man die einzelnen Teile zusammen und streicht sie mit dem Spachtel glatt. Das kann man sicher nur schrittweise tun und muss sicher auch die einzelnen Stellen mehrfach bearbeiten. Denn auch Kunststoff härtet schnell wieder aus.

 Glätten

Nach dem Abkühlen, kann man das Ganze dann noch mit etwas Schleifpapier zusätzlich glätten. Wer sich aber zum ersten Mal mit so einer „Aufgabe“ auseinandersetzt, sollte sich aber unbedingt einmal ein „Teststück“ vom Schrottplatz holen.

Hier kann man die verschiedensten Ideen für die Stoßstange dann auch einmal ausprobieren. Denn auch wenn es sich einfach anhört, ist es gar nicht so einfach umzusetzen und man möchte ja nicht unbedingt mit der Stoßstange von seinem schönen Auto Experimente machen, die ggf. nach Hinten losgehen.

Anleitungen und Ratgeber zu Schweißtechniken und Schweißverfahren

Teilen:

Kommentar verfassen