Schweißen Lehrgang

Schweißen Lehrgang

Ein Schweißen Lehrgang ist für alle diejenigen interessant, die sich als Hobbyschweißer mit dem Thema auseinandersetzen, ist aber für diejenigen, die berufbedingt mit dem Schweißen in Kontakt kommen, obligatorisch.

Dabei gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Lehrgängen und Aus-, Weiter- und Fortbildungskursen, die entweder in Bildungseinrichtungen des DVS, bei IHK und HWK oder in entsprechend zertifizierten Betrieben stattfinden.

Dabei werden Lehrgänge angeboten, die sich gezielt auf ein Schweißverfahren konzentrieren oder beispielsweise die vier Handschweißverfahren, Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, Metallschutzgasschweißen und WIG-Schweißen schulen.

In der Regel erfolgt die Ausbildung dabei an Stahl, Chromnickel-Stahl oder Aluminium und beinhaltet sowohl die theoretischen Grundlagen bezogen auf die Arbeitssicherheit sowie die Verfahrens- und Gerätekunde als auch einen praktischen Teil.

Innerhalb der praktischen Ausbildung werden unter Anleitung verschiedene Schweißungen wie etwa Auftragsschweißungen oder das Schweißen von Kehl- und Stumpfnähten an Blechen und Rohren in verschiedenen Materialstärken und Schweißpositionen ausgeführt. Ähnlich gestaltet sich ein Schweißen Lehrgang für die Schweißerprüfung nach DIN EN 287, die für Schweißarbeiten im beruflichen Umfeld sowie für Schweißungen an abnahmepflichtigen Bauteilen vorgeschrieben ist.

Ein Schweißen Lehrgang nach der Richtlinie DVS-EWF 1171 ist notwendig, um als ausgebildeter Schweißer die Schweißaufsicht bei der betrieblichen Produktion zu übernehmen. Dazu muss eine Zulassung als Handwerks- oder Industriemeister vorliegen und die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen Teil bezogen auf die schweißtechnischen Grundlagen und einen praktischen Teil.

Fertigungs- und Anwendungstechnik

Die Inhalte dieser Ausbildung liegen bei den Schweißprozessen und der dafür benötigten Ausrüstung, den Werkstoffen und deren Verhalten beim Schweißen, Konstruktion und Gestaltung von Bauteilen sowie der Fertigungs- und Anwendungstechnik.

Wesentlicher Bestandteil aller Lehrgänge mit dem Themengebiet Schweißen sind die Richtlinien und Vorschriften im Hinblick auf die Arbeitssicherheit und die Unfallverhütung. Hierbei wird vermittelt, welche Maßnahmen vor, während und nach der Schweißarbeit getroffen werden müssen, um Beeinträchtigungen und Schädigungen der Gesundheit und Gefahren für die Schweißumgebung zu verhindern.

Anleitungen und Ratgeber zu Schweißtechniken und Schweißverfahren:

Teilen:

Ein Gedanke zu „Schweißen Lehrgang“

  1. Der Vollständigkeit halber, da es in diesem guten Beitrag noch fehlt:

    Der Vorrichter ist nicht zu vergessen, gehört Quasi zum Schweißer wie die Schokolade zur Milch in der aktuellen Kinder-Werbung 😉

Kommentar verfassen